Evaluation der Leistungen von Parkinson Schweiz


Über 15‘000 Menschen in der Schweiz haben Parkinson, eine Krankheit, die Einschränkung, Behinderung und im schlimmsten Fall Pflegebedürftigkeit bedeutet. Als gesamtschweizerisch tätige Organisation wirkt Parkinson Schweiz auf die Verbesserung der Lebensqualität von Parkinsonbetroffenen und ihrer Angehörigen hin. Neben den Betroffenen richten sich die Aktivitäten auch an Fachpersonen (Ärzte/innen, Pflegefachpersonen, Therapeut/innen u.a.) und die Öffentlichkeit



Parkinson Schweiz erhält gestützt auf Art. 101bis AHVG Finanzhilfen des Bundes für ihre selbstgewählten Tätigkeiten zu Gunsten älterer Menschen, zur Förderung ihrer Autonomie und Selbständigkeit. Wir unterstützen Parkinson Schweiz bei der Evaluation der mit dem Bundesamt für Sozialversicherung vereinbarten Leistungen.


Im Auftrag von Parkinson Schweiz

laufend

Logo links ohne Adresse.jpg