Beitrag und Wirkungsweise von niederschwelligen Deutschkursen auf Integrationsprozesse bei MigrantIn


Im Auftrag des Sekretariates der Eidgenössischen Ausländerkommission (EKA) und der Eidgenössischen Kommission für Migrationsfragen (EKM)


2007


One Page Summary

Bericht




Der lokalen Sprache wird in der Diskussion über die Integration von MigrantInnen ein sehr hohen Stellenwert zugesprochen. Die explorative Studie beschreibt Prozesse, die durch den Spracherwerb in niederschwelligen Sprachkursen ausgelöst werden und in Richtung Integration führen. Sie zeigt auf, wie die Kurse im Idealfall einen Prozess in Gang zu setzen vermögen, der die Teilnehmenden zur Mobilisierung von Ressourcen zur Alltagsbewältigung befähigt.

© 2020 by Büro Brägger. Created with Wix.com