Begleitstudie zur Promotionsaktion interkulturelles Dolmetschen


Nachdem der Kanton St. Gallen 2012 ein Pilotprojekt zur Förderung des bedarfsgerechten Einsatzes von interkulturellen Dolmetschenden durchführte, lanciert der Kanton Basellandschaft im aktuellen Schuljahr eine entsprechende Promotionsaktion.

Die Begleitstudien dienen dazu, einerseits die Wirksamkeit der Promotionsaktionen zu untersuchen. Andererseits sollen sie den Nutzen aufzeigen, der durch den Einsatz von interkulturellen Dolmetschenden für Fachpersonen und die sozialen Einrichtungen entsteht.


In beiden Kantonen erkannten die Fachpersonen einen sehr hohen Nutzen durch den Einsatz von interkulturell Dolmetschenden. Dank diesen können nicht nur die sprachlichen Barrieren überbrückt werden. Der Einsatz von interkulturell Dolmetschenden führt auch dazu, das gegenseitige Verständnis und die Gesprächsatmosphäre spürbar zu verbessern. Dank den Dolmetschenden kann zudem das Vertrauen der Klientinnen und Klienten eher gewonnen werden und Missverständnisse oder Konflikte lassen sich leichter lösen.


Im Weiteren konnte durch die Pilotprojekte die Diskussion und die Auseinandersetzung über einen Bedarfsgerechten Einsatz von Dolmetschenden gefördert werden. Die teilnehmenden sozialen Einrichtungen griffen im Rahmen des Pilotprojekte häufiger auf das Angebot der interkulturell Dolmetschenden zurück. Die meisten Projektpartner hatten aber bereits vor den Pilotprojekten interkulturell Dolmetschende beigezogen. Einzelne Fachpersonen und sozialen Einrichtungen konnten im Rahmen der Pilotprojekte demgegenüber erste Erfahrungen mit interkulturell Dolmetschenden gewinnen.


Die Pilotprojekte erreichten somit ihr Ziel, die Fachpersonen und sozialen Einrichtungen für einen bedarfsgerechten Einsatz von interkulturell Dolmetschenden und den daraus resultierenden Nutzen zu sensibilisieren. Jedoch führten die Pilotprojekte nicht dazu, dass die sozialen Einrichtungen die strukturellen Rahmenbedingungen zum Einsatz von interkulturell Dolmetschenden - allen voran die Finanzierung - nachhaltig anpassten.



Im Auftrag des Fachbereichs Integration Basellandschaft

2015

Bericht


Im Auftrag des Kompetenzzentrums Integration, Gleichstellung und Projekte des Kantons St.Gallen

2012

Bericht

Kurzbericht



© 2020 by Büro Brägger. Created with Wix.com