Wirkungen von Weiterbildung für Gesundheitsförderung an Schulen


Wirkungen von Weiterbildung für Gesundheitsförderung an Schulen


2008


Bericht






Seit 10 Jahren bereiten sich rund 1'000 Lehrpersonen von 400 Schulen in der Deutschschweiz auf die Funktion Kontaktlehrperson für Gesundheitsförderung vor. Das Kompetenzzentrum Schulklima koordiniert die entsprechenden Weiterbildungsangebote. Wir wurden beauftragt, die Wirkung dieser Angebote zu evaluieren. Im Zentrum der Evaluation standen Fallstudien von 18 Primar- und Sekundarschulen. Diese, sowie die Rekrutierungsschwierigkeiten führten uns zum Schluss, dass der Gesundheitsförderung schwierige Rahmenbedingungen an den Schulen sowie noch nicht kohärent funktionierende geleitete Schulen gegenüber stehen. Daraus leitet sich die Empfehlung ab, Schulleitungen stärkter in die Weiterbildungen einzubeziehen.

© 2020 by Büro Brägger. Created with Wix.com