Evaluation des Früherkennungs-Systems Tiergesundheit


2012 baute das Bundesamt für Lebensmittelsicherheit und Veterinärwesen das Früherkennungs-System Tiergesundheit auf. Dieses umfasste 2015 25 Massnahmen, die alle im Rahmen der Evaluation einer Projektevaluation unterzogen wurden. Die Evaluation umfasste im Weiteren eine Systemanalyse (Konzept, Aufbaustrategie, Rahmenbedingungen) und eine theoretisch-wissenschaftliche Analyse anhand von drei ausgewählten Szenarien. Ziel der Studie war es, den Fortschritt auf System- und Projektebene aufzuzeigen und zu bewerten sowie Optimierungen für den weiteren Aufbau des Früherkennungs-Systems aufzuzeigen.


Das Früherkennungs-System Tiergesundheit kann als Meilenstein in der Umsetzung der «Tiergesundheitsstrategie Schweiz 2010+» bewertet werden. Der Aufbau eines Früherkennungs-Systems für Tierseuchen auf nationaler Ebene ist eine anspruchsvolle Herausforderung und erfordert technisch und methodisch innovative Ansätze, da es sich auch international um eine junge Disziplin handelt. Nach einer Laufzeit von zwei Jahren konnte nur die erste Phase des Aufbaus beurteilt werden. Der Output umfasst die gesamte Bandbreite der erforderlichen operativen Elemente eines funktionierenden Früherkennungs-Systems, wie z.B. Methoden, Datenbanken, Kompetenz und Motivation der beteiligten Partner. Es wurden dadurch grosse Fortschritte gemacht, um eine solide Basis für den Betrieb und die Implementierung der Früherkennung zu schaffen.


Lücken gibt es hingegen auf der strategischen, konzeptionellen Seite. Wichtig ist es daher, in der nächsten Phase eine Konsolidierung und Entflechtung durchzuführen. Dazu gehört insbesondere die Definition der Systemgrenzen, also: was gehört zur Früherkennung und was nicht. Im Sinn der Konsolidierung sollten auch die Prozesse zur Steuerung des Aktivitäten-Portfolios gefestigt und gegen aussen transparent dargestellt werden.


Im Auftrag des Bundesamts für Lebensmittelsicherheit und Veterinärwesen BLV

In Kooperation mit SAFOSO AG

2015

Bericht

Kurzbericht




© 2020 by Büro Brägger. Created with Wix.com